Dogbloggerwichteln Teil 2

Nachdem wir unser Geschenk verschicken durften, haben auch wir unser Paket erhalten.
Wie bereits erwähnt wurde das Wichteln organisiert von Cocker, Lifestyle and more.
Unser Paket hat uns pünktlich am Freitag vor Weihnachten erreicht und konnte somit auch am 24.12. geöffnet werden 😁.

Das Paket


Unser Geschenk kam von Diana und Abby, worüber wir uns sehr gefreut haben 😃.
Zum einen weil wir Hundekind- Abby auch folgen, aber auch weil das Paket in Eiskönigin Papier verpackt war 😂.

Natürlich wurde der Inhalt erst am 24.12. gelüftet, sodass ich auch erst jetzt dazu komme darüber zu schreiben.

Unsere Lotti durfte somit ihr Geschenk dann gemeinsam mit uns am 24.12. öffnen.

Für Frauchen gab es leckere selbstgebackene Plätzchen


Für Lotti gab es unter anderem diese süße Giraffe zum spielen. Diese wird seit der Öffnung des Paketes liebevoll in der Wohnung umhergeschleppt 😅. An der Giraffe kann man zerren, rumkauen und der Kopf quietscht sogar.


Auch war dieser Hundekuchen in Form eines Weihnachtsmannes von Bubeck im Paket, welcher genüsslich verspeisst wurde an den Feiertagen.


Desweiteren wurden ursprünglich 2 von solch Kaurollen an Lotti verschenkt, doch hat es nur noch eine Rolle auf das Foto geschafft 😉.


Ein weiteres Highlight für den Hund war diese Fleischwurst von Fleischeslust. Diese kommt bei uns gerne im Training zum Einsatz, da diese Lotti besonders motiviert 😊.

Fazit

Wie bereits im vorherigen Post erwähnt, war dies unser erstes Wichteln. Wir hatten viel Freude am verschenken, aber ebenso am auspacken.
Gerne machen wir auch im neuen Jahr erneut beim wichteln mit.

Was gibt es schöneres wie leuchtende Hundeaugen wenn ein Paket nur für Sie ist 😏.

Wir hoffen eure Hunde hatten ein schönes entspanntes Weihnachten und bedanken uns nochmals an Cocker, Lifestyle and more für die Organisation.

Im nächsten Post erfahrt ihr dann wie unser Weihnachten und Silvester mit Lotti war.